Kombinierter FI/LS-Schalter

Zwei Funktionen in einem Gerät

Mit dem neuen FI/LS bringt Hager eine praktische Innovation für jeden Elektroverteiler heraus. Ein Fehlerstromschutzschalter 3P+N und drei einzelne Leitungsschutzschalter 1P+N kombiniert in vier Modulen – das spart Platz und Zeit.

Zwei Funktionen in einem Gerät

Die Kombination von Fehlerstrom- und Leitungsschutzschalter ist die technisch anspruchsvollste Lösung für die Technikzentrale und Kleinverteiler. Der neue FI/LS- Schalter, 3x1-polig+N, verbindet drei einpolige Leitungsschutzschalter für drei 230-V-Wechselstromkreise mit einem FI-Schalter, der alle drei Stromkreise gleichzeitig sichert. Das bietet bislang nur Hager.

Gut aufgebaut

Der neue FI/LS-Schalter 3x1-polig+N ist derzeit die kompakteste Lösung am Markt. Phasen und Neutralleiter sind klar gegliedert und eindeutig zugeordnet. Das sorgt für ein übersichtliches Erscheinungsbild und für eine höhere Anlagenverfügbarkeit. Auch der Laie blickt sofort, welche Funktionen zusammengehören und kann durch Kurzschluss oder Überlast ausgefallener Stromkreise gezielt wieder aktivieren.

Schnell eingebaut

Die eindeutige Zuordnung des Neutralleiters erleichtert die Verdrahtung im Verteiler. Außerdem ist der neue FI/LS-Schalter 3x1-polig+N, im Zugang mit QuickConnect- Schraubklemmen für die Phasenschiene und im Abgang mit QuickConnect-Steckklemmen ausgestattet - für einen schnellen und einfachen Anschluss im Wohnbau.

Weitere Informationen zum kombinierten FI/LS-Schalter