Registrieren

volta.hybrid

Aus zwei mach eins

Ein Verteiler - alles drin: Der volta.hybrid vereint Energie- und Datenversorgung in einem kompakten Gehäuse.

Der einzigartige Kleinverteiler, der alles enthält, was man braucht

volta.hybrid erfüllt alle Anforderungen

Mit diesem einzigartigem Kleinverteiler kommt damit einerseits den Forderungen von Planern und Architekten nach, die mehr Funktionalität auf engerem Raum wünschen. Und anderseits den Anforderungen der ÖVE/ÖNORM EN 50173-4 für die Installation anwendungsneutraler Kommunikations-Kabelanlagen in Wohnbauten. Der Elektrotechniker hat kein Problem, Energie- und Daten platzsparend zu verteilen und entsprechend ÖVE/ÖNORM E8015-1 für jede Wohnung einen Wohnungsübergabepunkt (WÜP) vorzusehen. Darüber hinaus übertrifft Hager die Erwartungen von Bewohnern nach einer sauberen und sicheren integrierten Multimedialösung. Natürlich ist auch dieser Verteiler, wie die gesamte volta-Serie, OVE zertifiziert.

Stromkreis- und Multimediaverteilung sind im volta.hybrid durch eine Abschottung sauber voneinander getrennt. Auch diese Trennwand wird genutzt: In die Abschottung integriert ist eine Steckdose; eine zweite Steckdose kann auf Wunsch nachgerüstet werden. Als weiteres Zubehör sind unter anderem ein 6-fach Patchpanel (FZ06MMO) und verschiedene geeignete Module (RJ45, KOAX u. a.) erhältlich. Zur Standardausrüstung des Kombiverteilers gehört eine geschlitzte Stahlblechtür. Auf Wunsch ist auch die Variante mit Kunststofftür inklusive Lüftungsschlitzen erhältlich. Sie sorgt für ein besseres WLAN-Signal in der Wohnung.

Vielfältig einsetzbar

Der volta.hybrid empfiehlt sich für Wohnungen mit begrenzten Platzverhältnissen. Er eignet sich ideal für Wohnbaugesellschaften, die viele Objekte mit einer technisch ausgereiften, optisch ansprechenden, aber dennoch kosteneffizienten Lösung bestücken wollen. Durch die moderne Multimediaausstattung werden die Wohnungen zeitgemäß aufgewertet.